Prophylaxe und Zahnreinigung

Unser Hauptziel ist die Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch unserer Patienten. Lernen Sie hier unser Prophylaxe-Programm für Kinder, Jugendliche und Erwachsene kennen!

Gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch

Einer der Schwerpunkte unserer Praxis liegt auf der Prophylaxe - also der Gesunderhaltung von Zähnen und Zahnfleisch. Dafür haben wir speziell ausgebildete Fachkräfte, die kleine und große Patienten bei der Mundhygiene beraten und betreuen.

Sie zeigen nicht nur wie Zähne und Zahnfleisch richtig gepflegt werden. Sie geben auch Tipps zu den richtigen Hilfsmitteln für die Zahn- und Mundpflege. Sie reinigen die Zähne gründlich und sanft und schützen sie mit speziellen Präparaten vor Karies.

Außerdem geben sie Tipps zur zahngesunden Ernährung. So wollen wir gemeinsam mit Ihnen das große Ziel erreichen: Die Gesunderhaltung Ihrer Zähne bis ins hohe Alter!

Regelmäßige Prophylaxe

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Professionelle Zahnreinigung (PZR)

Auch bei sorgfältiger häuslicher Mundpflege bleiben oft Beläge an schwer zugänglichen Stellen auf den Zähnen - vor allem in den Zahnzwischenräumen. Unsere speziell ausgebildeten Prophylaxe-Fachkräfte beseitigen Zahnbelag auch dort, wo die Zahnbürste nicht hinkommt.

Sie polieren die Zahnoberflächen, damit sich nicht so schnell wieder Beläge festsetzen und damit die Zähne wieder glänzen. Außerdem härten sie den Zahnschmelz mit Fluoriden und schützen die Zähne damit vor Karies. Die Professionelle Zahnreinigung beugt aber auch Parodontitis vor, weil sie die Zahl schädlicher Bakterien im Mund reduziert.

Ganz nebenbei sorgt die PZR auch für frischen Atem und für ein gutes Gefühl, wenn die Zunge die glatten und glänzenden Zahnoberflächen berührt.
Professionelle Zahnreinigung (PZR) zum Schutz vor Karies, Parodontitis und Mundgeruch

Professionelle Zahnreinigung

Schutz vor Karies, Parodontitis und Mundgeruch

Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Milch- und Kinderzähne sind besonders anfällig für Karies. Das kann mehrere Gründe haben: Der Zahnschmelz ist in den ersten Lebensjahren noch nicht ausreichend widerstandsfähig und die Zahnpflege bei Kleinkindern ist manchmal nicht ausreichend. Außerdem können Nahrungsmittel, die viel Zucker oder Säuren enthalten, die Zähne angreifen.

Damit die Zähne Ihres Kindes gesund bleiben,

  • reinigen unsere Fachkräfte sie schonend und sanft
  • zeigen wir Ihrem Kind die richtige Mundpflege
  • schützen wir die Zähne mit einem Fluoridlack
  • versiegeln wir die kariesgefährdeten Fissuren (s.u.)
  • beraten wir Ihr Kind zur zahngesunden Ernährung
Gesunde Kinderzähne mit Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Gesunde Kinderzähne

von Anfang an

Vorsorgeuntersuchungen für Kinder


Für Kleinkinder vom 6. bis zum 29. Lebensmonat bieten wir besondere Früherkennungs-Untersuchungen (FU1, FU2 und FU3) an, die im gelben Untersuchungs-Heft eingetragen werden. Sie umfassen neben einem Check der Zahn- und Mundgesundheit Ihres Kindes auch eine Beratung der Eltern zur

  • richtigen Zahnpflege Ihres Kindes
  • Prophylaxe in der Zahnarztpraxis
  • zahngesunden Ernährung
  • Fluoridierung zum Schutz vor Karies
  • und zum richtigen Umgang mit dem Schnuller und mit Nuckelflaschen
Durch die regelmäßigen Untersuchungen sollen nicht nur die Zähne Ihres Kindes gesund erhalten werden. Wir wollen auch, dass es sich spielerisch an die Vorgänge in einer Zahnarztpraxis gewöhnt.
Zahnärztliche Frühuntersuchungen bei Kleinkindern

Regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen für Kleinkinder

Spielerische Gewöhnung an die Zahnarztpraxis

Fissurenversiegelung: Schutz vor Karies

Als Fissuren bezeichnet man die feinen Grübchen in der Tiefe der Backenzahn-Kauflächen. In ihnen setzen sich Beläge und Bakterien fest, die von der Zahnbürste nicht erreicht werden. Deshalb bildet sich dort häufig Karies, die oft lange Zeit nicht bemerkt wird.
Bei der Fissurenversiegelung werden diese Grübchen mit einem Kunststoff dicht verschlossen. Es können sich keine Beläge und Bakterien mehr festsetzen und das Karies-Risiko sinkt. Deshalb gehört die Fissurenversiegelung zu den wirksamsten Prophylaxe-Maßnahmen.